Corona Virus beim Online Versand

Corona Virus und der Onlinehandel

Anfragen von Kunden kamen zwar noch nicht bei GeschenkeMAXX.com, aber Gedanken wie der aktuelle Erreger Covid-19 den Versandhandel und damit uns bei GeschenkeMAXX betrifft, machen wir uns natürlich auch. Pakete verlassen jeden Tag unser Lager und neue Ware wird angeliefert. Wie sieht es also hier mit der Kontamination der Oberflächen aus?

Alles im grünen Bereich

Zunächst einmal möchten wir an dieser Stelle entwarnen. Bei uns gibt es keinen Mitarbeiter, der meldepflichtig und infiziert ist (Stand 15.03.). Damit dieses auch so bleibt sind wie in vielen Unternehmen Maßnahmen ergriffen worden eine Ausbreitung mit größter Wahrscheinlichkeit zu verhindern. Alle Mitarbeiter reinigen sich vor Antritt der Arbeit ihre Hände. Kontakt unter Kollegen wird nur mit verhältnismäßig großen Abstand geführt. Außerdem sind alle Kontaktpunkte die uns von außerhalb erreichen auf ein Minimum reduziert.

Nach Angaben der Süddeutschen Zeitung kann Sars-Cov-2 auf Karton und Pappe maximal 24 Stunden überleben, Das bedeutet, dass Pakete die unser Lager verlassen und 1-2 Tage per DHL transportiert werden ohne Kontamination durch uns beim Kunden eintreffen. Die Gefahr sich über diesen Weg anzustecken ist also sehr unwahrscheinlich. Wer sich nicht sicher ist, kann natürlich das erhaltene Paket zu Hause für einen Tag zur Seite stellen. Danach sind nach derzeitigen Stand kein lebensfähigen Covid-19 Viren mehr vorhanden.

 

Ansteckung und infizieren vermeiden

Wer dennoch Angst vor einer Ansteckung hat oder einen Anlass auf Grund der Reduzierung von sozialen Kontakten nicht wahrnehmen möchte, dem empfehlen wir einfach eine abweichende Lieferadresse beim bestellen zu verwenden. So kann bei fast allen Zahlungsarten (ausgenommen Rechnungskauf) die Rechnungs- und Lieferadresse unterschiedlich sein.

Gib einfach als Lieferadresse den Wohnort des Beschenkten an. Dieser erhält dann trotzdem dein Geschenk von uns und du kannst ihm trotz der Einschränkungen eine persönliche Freude machen. Natürlich legen wir bei abweichender Lieferadresse automatisch nur einen Lieferschein ins Paket. Die Rechnung bekommst du wie gewohnt per Email zugesandt.

Falls du dennoch unsicher bist oder Fragen zu unseren Vorsichtsmaßnahmen hast kontaktierte uns einfach. Gerne werden wir versuchen nach unseren Möglichkeiten dir zu helfen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.